Buchtipp: The Elements of Style

Mir ist das englische Gegenstück zu Ludwig Reiners Stilfibel in die Hände gefallen: The Elements of Style von William Strunk Jr. und E. B. White.

Vigoroius writing is concise. A sentence should contain no unnecessary words, a paragraph no unnecessary sentences, for the same reason that a drawing should have no unnecessary lines and a machine no unnecessary parts. This requires not that the writer makes all sentences short, bu that every word tell.

Allein die Regeln 14, „Use the active voice“, 16, „Use definite, specific, concrete language“ und 17, „Omit needless words“ zeigen die inhaltliche Nähe beider, meines Wissens nicht voneinander beeinflussten, Werke.

Ergänzt werden die Regeln durch einige knappe Hinweis zur formalen Gestaltung, einer Liste häufig falsch verwendeter Wörter und einer Anleitung von White, wie man guten Stil einüben kann.

Das schmale Büchlein ist kein allumfassendes Stil-Lehrbuch, das jeden möglichen Fall behandelt, sondern ein Regelbuch, das knapp und treffend die wichtigsten Grundpfeiler guten Stils vermittelt.

Antwort schreiben

This blog is kept spam free by WP-SpamFree.